News

10.01.2018

King's Cross Pond Club gewinnt bei den "Landscape Institute Awards 2017"

Eines der herausragendsten öffentlichen Projekte der letzten Jahre, der King's Cross Pond Club gewann vergangenes Jahr bei den Landscape Institute Awards 2017 in London in der Kategorie "Design for a Temorary Landscape". Der beliebte Pond Club war der erste öffentliche Frischwasser-Teich in Großbritannien und lag einen Steinwurf entfernt von King's Cross Rail Station. Die Lage in Mitten von Londons größter Baustelle war außergewöhnlich und gab dem temporären Bauvorhaben seinen Reiz. Leider konnte der Teich nur in der Badesaison 2015/2016 entsprechend von der Öffentlichkeit genützt werden.

Im Anschluss an die Planung von Ooze Architects erfolgte der eigentliche Teichbau realisiert durch unser englisches Partnerunternehmen Kingcombe Aquacare Ltd. .

 



Katalog Bestellen



Videos Ansehen



Website by berghWerk New Media