News

26.10.2021

Herbstservice

 

SO WINTERN SIE IHREN NATURPOOL RICHTIG EIN

Das Ende der Badesaison ist die beste Zeit, um den Swimming Pond auf den Winter vorzubereiten. Dazu gehören die gründliche Reinigung aller Flächen, die Pflege der Pflanzenbereiche, sowie die relevanten Handgriffe zur Einwinterung. Abhängig von der Einsatzdauer und dem allgemeinen Zustand der Anlage kann es Zeit für ein großes Service sein.

GRÜNDLICHE REINIGUNG/PFLEGE

Im Regenerationsbereich des Swimming Ponds lagern sich Sedimente ab, die im Laufe der Jahre zu einer Anreicherung von organischen Stoffen führen. Nach einigen Jahren können so sauerstoffarme Zonen am Teichboden entstehen, die das ökologische Gleichgewicht ins Wanken bringen. Dann muss ein „Großes Service“ durchgeführt werden. Dieses umfasst:

  • Absaugen der Sedimentschicht vom Beckenboden im Schwimmbereich
  • Absaugen der Beckenwände
  • Zurückschneiden und Entfernen abgestorbener Sumpf- und Wasserpflanzen
  • Entschlammung der Regenerationszone
  • Spülen von Kiesbereichen
  • Skimmer, Biofilter/Mineralfilter und PhosTec-Filter reinigen und auf die betriebslose Zeit vorbereiten

TECHNIK EINWINTERN

Nicht vergessen:

  • Reinigungsroboter aus dem Wasser nehmen und geschützt überwintern
  • UVC-Lampe abnehmen und geschützt überwintern
  • Pumpen im Tauchpumpenschacht ausschalten
  • Trocken aufgestellte Pumpen geschützt überwintern

Weitere Tipps und praktische Anleitungen gibt’s hier: Biotop Service

ALLES AUS EINER HAND

Die Biotop Partner bieten das professionelle Einwintern Ihres Naturpools sowie sämtliche weiteren Serviceleistungen an. Damit können sowohl Swimming Pond als auch Living Pool gut gepflegt in die nächste Saison starten. Möchten Sie Service-Arbeiten buchen, wenden Sie sich bitte an Ihren nächstgelegenen Biotop Partner.



Katalog bestellen



Video ansehen