Ort der Einfachheit, der Klarheit und der Ruhe

Schwimmteich in Belgien in klarem und einfachem Design

Fakten


Baujahr: 2008
Wasserfläche:
- Schwimmbereich: 110 m²
- Regenerationsbereich: 55 m²
- Biofilterfläche: 55 m²
- Gesamtfläche: 220 m²
Wassertiefe: 1,8 m
Sonstiges:
Planung: Landschaftsarchitekt Erik Dhont, Brüssel, Belgien

Planung und Ausführung:
Watelle bvba
be-8340 Sijsele-Damme

Ort der Einfachheit, der Klarheit und der Ruhe


Der belgische Landschaftsarchitekt Erik Dhont zitiert bei dieser Anlage die typischen Kanäle, die viele Teile der flandrischen Kulturlandschaft prägen. Er entwickelt eine kilometerlange Sichtachse in die Tiefe der Landschaft. Sie beginnt mit dem Ensemble kubischer Badehäuser aus Holz, erstreckt sich über die Länge des Kanals hinweg, verläuft durch ein Tor von Linden und endet mit dem Kirchturm des Nachbardorfs. Das Röhricht des Swimming-Teichs, blühende Hochstauden am Teichrand, die beidseitigen Windschutzhecken aus einheimischen Sträuchern, ein gemähter begrünter Weg, der sich durch die Wiese Richtung Dorf schlängelt, eine wuchtige Skulptur aus schwarzem Granit, die über das Röhricht lugt, eine scharfkantig geschnittene Feldhecke, die die Achse quert, Höhenstaffelungen sowie Farb- und Texturkontraste sind die Elemente einzigartig subtiler Landschaftsgestaltung. Alles scheint wie selbstverständlich dazuliegen, stellt in Wahrheit aber ein tief gestaffeltes Landschaftsgemälde dar. Oft sehnen wir uns nach Einfachheit, Klarheit, Ruhe und Verbundenheit mit der Natur. An einem Ort wie diesem können wir sie finden.


Schwimmteich in Belgien in klarem und einfachem Design
Schwimmteich in Belgien in klarem und einfachem Design
Schwimmteich in Belgien in klarem und einfachem Design

Katalog Bestellen



Videos Ansehen



Website by berghWerk New Media