Naturschwimmbad St. Veit in Oberösterreich

Gemeinde-Schwimmteich in Oberösterreich

Fakten


Baujahr: 2011
Wasserfläche:
- Schwimmbereich: 1577 m²
- Regenerationsbereich: 1600 m²
- Gesamtfläche: 3177 m²
Wassertiefe: 3,0 m
Folie: grün
Sonstiges:
Die Anlage verfügt über ein 830 m² großes Kinderbecken. Die Planung des Bades erfolgte durch die Wagner & Weitlaner WasserWerkstatt OG, Wien. Copyright Fotos: „Wagner & Weitlaner WasserWerkstatt OG“

Planung und Ausführung:
BIOTOP Landschaftsgestaltung GmbH
at-3411 Weidling

Naturschwimmbad St. Veit in Oberösterreich


Der alte Ortsteich in der Gemeinde St. Veit im oberösterreichischen Mühlkreis wurde zusehends zum hygienischen Problem. Frau Bürgermeister Rechberger entschied sich für eine grundlegende Sanierung mit neuer Abdichtung und den gesetzlichen Vorgaben entsprechenden bepflanzten Regenerationsbereichen. Wichtig war der Erhalt der großen, zusammenhängenden Wasserfläche von etwa 3.200 m². Die beiden Steginseln im Teich sind als demontierbare Schwimmstege ausgeführt. Ein großes, mit Kies beschüttetes Flachufer bietet eine bequeme Zugangsmöglichkeit. Die jugendlichen St. Veiter können am zweifachen Sprungturm ihren Mut unter Beweis stellen.


Gemeinde-Schwimmteich in Oberösterreich
Gemeinde-Schwimmteich in Oberösterreich
Gemeinde-Schwimmteich in Oberösterreich
Gemeinde-Schwimmteich in Oberösterreich
Gemeinde-Schwimmteich in Oberösterreich
Gemeinde-Schwimmteich in Oberösterreich

Katalog Bestellen



Videos Ansehen



Website by berghWerk New Media