Mini-Teich im Atrium des Hauses

Schwimmteich in der Schweiz auf zwanzig Quadratmetern

Fakten


Baujahr: 2013
Wasserfläche:
- Schwimmbereich: 14 m²
- Biofilterfläche: 6 m²
- Gesamtfläche: 19 m²
Wassertiefe: 2,0 m
Folie: dunkelgrau
Sonstiges:
Die Technik besteht aus einem Bogensiebskimmer mit integrierter Pumpenkammer, 2 Pumpen und 3 Einströmdüsen unter Wasser. Die Wasseraufbereitung erfolgt mit einem PhosTec Ultra im Umlaufbetrieb.

Planung und Ausführung:
Portmann Garten AG
ch-6056 Kägiswil

Mini-Teich im Atrium des Hauses


Einwandfreie biologische Abläufe und gute Wasserqualität hängen nicht von der Größe des Wasserkörpers ab. Je weiter von dem Flächenverhältnis 1:1 von Schwimmbereich und Regenerationszone abgewichen und je kleiner ein Wasserkörper wird, desto intensiver muss Filtertechnik anwendet werden, um die biologische Regeneration zu unterstützen. Auf diese Weise lassen sich auch Träume realisieren wie jener, den die Hausinhaber bis dato für unmöglich gehalten hatten, die für einen Naturpool nur knapp weniger als 20 m² in ihrem Atrium zur Verfügung stellen wollten. Die Proportionen des Beckens leiten sich aus der Fassadengliederung ab. Es liegt wie ein Spiegel in einem hölzernen Rahmen. Ein Drittel der Wasserfläche nimmt der Pflanzenfilter ein, der die streng orthogonalen Konturen unterbricht. Auch das üppig wachsende Grün darin wird zukünftig einen deutlichen Kontrapunkt setzen. Durch die anthrazitfarbene Abdichtung wirkt das Wasser des Schwimmbereichs tiefer, als es in Wirklichkeit ist. Die Edelstahlblende an der Wasserlinie reflektiert das Licht und unterstützt diese Wahrnehmung. Dadurch scheint auch das Holzdeck zu schweben. Je dunkler eine Wasserfläche ist, desto mehr verstärkt sich ihr Spiegeleffekt. Es ergibt sich ein abwechslungsreiches Schauspiel, bei dem die Natur Regie führt.


Schwimmteich in der Schweiz auf zwanzig Quadratmetern
Schwimmteich in der Schweiz auf zwanzig Quadratmetern
Schwimmteich in der Schweiz auf zwanzig Quadratmetern

Katalog Bestellen



Videos Ansehen



Website by berghWerk New Media